SoNA  —  Sozialraumorientierte Netzwerke für das Alter

Leben und Älterwerden in Remagen

mitgestalten

Immer mehr Menschen erreichen ein höheres Alter. Die meisten wünschen sich, möglichst lange selbstständig zu Hause zu leben. Doch das soziale Sicherungssystem stößt an seine Grenzen, die familiäre Unterstützung greift seltener und viele Menschen leben alleine. Die Vereinzelung stellt eine große Herausforderung dar. Wir packen’s an, entwickeln gemeinsam Ziele und bündeln Kräfte: wir Remagener Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Kirchengemeinden, die Kommune und viele andere Akteure.

Spaziergangsgruppe Oedingen

14.6.2018 | Bereits zum zweiten Male traf sich die Oedinger Spaziergangs- gruppe. Im April beim „Jungfernspaziergang“ goss es wie aus Kübeln, jetzt vor wenigen Tagen herrschten tropische Temperaturen.  ... mehr

„Wohnen für Hilfe“ nun auch in Remagen

14.6.2018 | Ältere Menschen, Alleinstehende oder Familien überlassen Studierenden mietfreien Wohnraum. Dafür leisten diese Hilfen im Alltag wie z.B. Unterstützung bei der Haus- und Gartenarbeit.  ... mehr

Vortragsabend „In Würde sterben“

17.5.2018 | Reges Interesse fand der Vortragsabend „In Würde sterben – aber wie?“ mit Pallottiner-Pater Heribert Niederschlag in Remagen.  ... mehr

Ü-90-Frühstücksgespräch in Remagen

7.5.2018 | Ü-90-Frühstücksgespräch wurde zum Ausflug in die Schulzeit. — Und gleich zu Beginn setzte sich die älteste Teilnehmerin Cäcilia Klerings mit ihren 93 Jahren ans Klavier.  ... mehr

Erste kurzfristig vereinbarte Fahrradtour

26.4.2018 | Pünktlich um 17.00 Uhr fanden sich am 19. April bei schönstem Sonnenschein acht Fahrradfahrer/innen an der Rheinhalle ein.  ... mehr

Fahrradtreff Remagen wieder aktiv

16.4.2018 | Die Fahrradsaison wurde am Mittwoch, 11. April mit einer leichten Halbtagestour über ca. 30 km entlang des Rheins nach Mehlem und zurück über Erpel eingeläutet.  ... mehr

Alt und Jung erneut gegen das Technikchaos

19.3.2018 | Es war eine bunte Gruppe junger Leute, denen es Spaß machte, ihre digitalen Kenntnisse an Ältere weiter zu geben.  ... mehr

Patientenverfügung in Remagen thematisiert

1.2.2018 | Welche medizinische Behandlung möchte ich am Lebensende und welche nicht? Was möchte ich im Voraus festlegen?  ... mehr

Gute Ideen für Oedingen — Ältere gestalten mit

26.1.2018 | Bereits zum zweiten Mal trafen sich Oedinger Bürger unter dem Motto „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“.  ... mehr

Remagener im „Paradies“

22.1.2018 | Gruppe von Frauen lernte neue Gesellschaftsspiele kennen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ statt.  ... mehr

„Leben und Älterwerden“

— auch in Oedingen mitgestalten

5.12.2017 | Beim „Zukunftscafé“ in Oedingen ging es darum, „Leben und Älterwerden“ im Ort mitzugestalten. Ortsbeirat und Caritasverband hatten gemeinsam eingeladen.  ... mehr

Alt und Jung – gemeinsam gegen das Technikchaos

10.11.2017 | Mit Konzentration und Spaß in die digitale Welt. Studierende des RheinAhrCampus bieten älteren Bürgern Hilfe an, sich mit der Technik besser zurechtzufinden.  ... mehr

Sturzgefahren bei älteren Menschen

2.11.2017 | Sturzgefahren kennen und in Bewegung bleiben — Interessierte informierten sich in Oberwinter.  ... mehr

Radtour von Koblenz nach Remagen

11.9.2017 | Der „Offene Fahrradtreff“ im Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ traf sich im August zur Tagestour.  ... mehr

Lesefreunde sprachen noch einmal über die Bibel

11.9.2017 | Beim letzten Treffen des Literaturkreises „Herbstzeitlese“ in Remagen stand ein zweites Mal die Bibel im Mittelpunkt.  ... mehr

Besuch beim Oedinger Seniorentreff

27.7.2017 | Projekt „Leben und Älterwerden mitgestalten“ vorgestellt und diskutiert, was sich vor Ort umsetzen lässt?  ... mehr

Rollatortraining gibt Sicherheit

17.7.2017 | Rollatortraining gibt älteren Menschen Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr.  ... mehr

Besuchsgruppe Remagen informierte sich

13.7.2017 | Die Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“ informierte sich in der Seniorenresidenz CURANUM über den Umgang mit älteren Menschen, die sehbehindert oder hörgeschädigt sind.  ... mehr

Lesefreunde sprachen über die Bibel

13.7.2017 | Beim letzten Treffen des Literaturkreises „Herbstzeitlese“ in Remagen stand die Bibel im Mittelpunkt.  ... mehr

„Klappcafé“ brachte Menschen ins Gespräch

7.7.2017 | Das „Klappcafé“ – ein spontanes Café auf Klappstühlen – vor dem TOOM-Markt in Remagen war ein voller Erfolg. Neben Kaffee und leckeren regionalen Nussecken gab es viele gute Gespräche.  ... mehr

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

4.7.2017 | Wie kann ich Vorsorge für den Fall treffen, wenn ich meine Angelegenheiten selbst nicht mehr regeln kann?  ... mehr

Termine

20. Juni Erstes „Galerie-Geplauder mit Rosemarie Bassi in ihrer Galerie in Remagen  … mehr 5. Juli Nächster „Offener Treff — das Orgateam sucht Verstärkung  … mehr 6. Juli Gemeinsamer Mittagstisch im Ev. Gemeindehaus  … mehr 6. Juli Literaturkreis in der Bücherei im Ev. Gemeindehaus  … mehr 9. Juli  |  Oedingen „Bleiben Sie im Gleichgewicht“ — Infoveranstaltung zu erhöhter Sturzgefahr bei älteren Menschen  … mehr 8. August Offene Radfahrgruppe: Tagestour über den Westerwald und durchs Wiedtal  … mehr

weitere Angebote

Ehrenamtliche besuchen ältere Menschen  interessieren Sie sich für einen Besuch?  … mehr Kurzfristige Radtouren bei schönem Wetter — werden 2 Tage vorher per E-Mail organisiert  … mehr Lieferservices — 12 Angebote, die Lebensmittel, Getränke und Medikamente zu Ihnen nach Hause bringen … mehr