Anlaufstelle „Leben und Älterwerden in

Remagen mitgestalten“

Ab November steht Projektleiterin Mechthild Haase allen Remagener Bürgerinnen und Bürgern wieder jeden Mittwoch von 14.30 — 16.30 Uhr für Ideen und Verbesserungsvorschläge in der Stadtverwaltung zur Verfügung. Man kann sich über bereits laufende Initiativen informieren und gerne aktiv werden. Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie. Mechthild Haase ist zu erreichen im Nebengebäude, 2. Etage, Abt. Ordnung und Soziales, Bachstraße 5 – 7 Tel. 02642 — 20 161 Außerhalb der Sprechzeit ist sie in der Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler erreichbar: Tel. 02641 — 75 98 60 haase-m@caritas-ahrweiler.de

Anlaufstelle „Leben und

Älterwerden in Remagen

mitgestalten“

Ab November steht Projektleiterin Mechthild Haase allen Remagener Bürgerinnen und Bürgern wieder jeden Mittwoch von 14.30 — 16.30 Uhr für Ideen und Verbesserungs- vorschläge in der Stadtverwaltung zur Verfügung. Man kann sich über bereits laufende Initiativen informieren und gerne aktiv werden. Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie. Mechthild Haase ist zu erreichen im Nebengebäude, 2. Etage, Abt. Ordnung und Soziales, Bachstraße 5 – 7 Tel. 02642 — 20 161 Außerhalb der Sprechzeit ist sie in der Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler erreichbar: Tel. 02641 — 75 98 60 haase-m@caritas-ahrweiler.de