Jetzt auch kurzfristig angesetzte

Radtouren bei schönem Wetter

Organisation 2 Tage vorher per E-Mail

Im Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ gibt es eine rührige Aktionsgruppe um Wilfried Voigt, die nun im vierten Jahr in einer offenen Fahrrad- gruppe schöne und interessante Fahrradtouren anbietet. In diesem Jahr möchte das Organisationsteam, zu dem auch Jürgen Becker und Otto von Lom gehören, das bewährte Angebot an langfristig vorgeplanten Touren um kurzfristig angesetzte Touren ergänzen. Diese sollen bei schönem Fahrrad- wetter kurzfristig mit einer Vorlaufzeit von nur zwei Tagen geplant und durchgeführt werden. Eingeladen wird mit möglichst geringem Aufwand schnell per E-Mail. In der Mail wird der Tag, die Startzeit, der Startpunkt, die Strecke (Länge, Höhen- verhältnisse, Wegverhältnisse, Schwierigkeit), vorgesehene Pausen und die Dauer der Tour angegeben. So kann sich jede Person ein möglichst genaues Bild über den Verlauf der Fahrt machen und auf dieser Basis über das Mitfahren entscheiden. Wer mitfahren will, muss sich einfach nur pünktlich am Startpunkt einfinden. Im ersten Schritt zur Umsetzung des Vorhabens soll jetzt rechtzeitig vor der dies- jährigen Fahrradsaison ein Mailverteiler aufgestellt werden. Wer also Interesse an gemeinschaftlichen Touren hat, bei denen man sich nicht nur in unserer schönen Mittelgebirgslandschaft erholen sondern auch nette Leute kennenlernen kann, sendet einfach eine Mail an vonLom@t-online.de mit der Bitte, unverbindlich in den Verteiler aufgenommen zu werden. Man kann seine Adresse jederzeit aus dem Verteiler löschen lassen. Der Verteiler wird vom Organisations- team ausschließlich zur Information über die angebotenen Fahrradtouren benutzt.

Jetzt auch kurzfristig angesetzte

Radtouren bei schönem Wetter

Organisation 2 Tage vorher per

E-Mail

Im Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ gibt es eine rührige Aktionsgruppe um Wilfried Voigt, die nun im vierten Jahr in einer offenen Fahrradgruppe schöne und interessante Fahrradtouren anbietet. In diesem Jahr möchte das Organisationsteam, zu dem auch Jürgen Becker und Otto von Lom gehören, das bewährte Angebot an langfristig vorgeplanten Touren um kurzfristig angesetzte Touren ergänzen. Diese sollen bei schönem Fahrradwetter kurzfristig mit einer Vorlaufzeit von nur zwei Tagen geplant und durchgeführt werden. Eingeladen wird mit möglichst geringem Aufwand schnell per E-Mail. In der Mail wird der Tag, die Startzeit, der Startpunkt, die Strecke (Länge, Höhen- verhältnisse, Wegverhältnisse, Schwierigkeit), vorgesehene Pausen und die Dauer der Tour angegeben. So kann sich jede Person ein möglichst genaues Bild über den Verlauf der Fahrt machen und auf dieser Basis über das Mitfahren entscheiden. Wer mitfahren will, muss sich einfach nur pünktlich am Startpunkt einfinden. Im ersten Schritt zur Umsetzung des Vorhabens soll jetzt rechtzeitig vor der dies- jährigen Fahrradsaison ein Mailverteiler aufgestellt werden. Wer also Interesse an gemeinschaftlichen Touren hat, bei denen man sich nicht nur in unserer schönen Mittelgebirgslandschaft erholen sondern auch nette Leute kennenlernen kann, sendet einfach eine Mail an vonLom@t-online.de mit der Bitte, unverbindlich in den Verteiler aufgenommen zu werden. Man kann seine Adresse jederzeit aus dem Verteiler löschen lassen. Der Verteiler wird vom Organisationsteam ausschließlich zur Information über die angebotenen Fahrradtouren benutzt.