„Fit bleiben“

Gymnastik-Tipps von Marlene und Otto von Lom im Rahmen

des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen“

Die vorwiegend gymnastischen Übungen sind auf täglich eine knappe halbe Stunde ausgelegt und so aufgebaut, dass zunächst die Gelenke, Sehnen und Muskeln mobilisiert werden. Danach werden die Muskeln gekräftigt. Die gekräftigten Muskeln werden zum Ende der Übungseinheit gedehnt. Grundsätzlich muss jede/r Teilnehmende selbst auf sich achten. Überforderungen und Überanstrengungen kann man durch Verringerung der Wiederholungsanzahl vermeiden. Andererseits kann — wer mag — die Wiederholungsanzahl erhöhen. Die wöchentlich erscheinenden Übungseinheiten sind in sich geschlossen.

Fitness-Übungen für die Arme

und die Hände

von Marlene und Otto von Lom | 18.1.2021 Im bisher veröffentlichten Programm haben wir Übungen für alle Körperteile von den Füßen bis hin zum Hals vorgestellt. Es fehlen noch die Arme und Hände. … weiterlesen

„Fit halten“ auch im neuen Jahr

— Die vierte Einheit

von Marlene und Otto von Lom | 11.1.2021 Dieses Mal machen wir einige Übungen für den Hals: zur Mobilisierung der Halswirbelsäule, Kräftigung der Hals- muskulatur und Dehnung. … weiterlesen

Dritte Einheit — Für den Bauch

und den Rücken

von Marlene und Otto von Lom | 14.12.2020 Weiter geht es mit unserem wöchentlichen Fitnessprogramm. Dieses Mal stellen wir Ihnen einige Fitnessübungen für Bauch und Rücken vor. … weiterlesen

Zweite Einheit — Für Hüfte und

Lendenwirbelsäule

von Marlene und Otto von Lom | 7.12.2020 Die Übungen der ersten Einheit können anfangs in geringerer Intensität wiederholt werden. Es folgen neue Fitnessübungen für Hüfte und Lendenwirbelsäule. … weiterlesen

Erste Einheit — Für die Beine

von Marlene und Otto von Lom | 30.11.2020 In der ersten Übungseinheit machen wir Fitness-Übungen für die Beine: Mobilisierung der Fuß- und Kniegelenke, Kräftigung der Unter- und Oberschenkelmuskulatur, Dehnung der Unter- und Oberschenkelmuskulatur … weiterlesen

„Fit bleiben“

Gymnastik-Tipps von Marlene und Otto

von Lom im Rahmen des Projekts „Leben

und Älterwerden in Remagen“

Die vorwiegend gymnastischen Übungen sind auf täglich eine knappe halbe Stunde ausgelegt und so aufgebaut, dass zunächst die Gelenke, Sehnen und Muskeln mobilisiert werden. Danach werden die Muskeln gekräftigt. Die gekräftigten Muskeln werden zum Ende der Übungseinheit gedehnt. Grundsätzlich muss jede/r Teilnehmende selbst auf sich achten. Überforderungen und Überanstrengungen kann man durch Verringerung der Wiederholungsanzahl vermeiden. Andererseits kann — wer mag — die Wiederholungsanzahl erhöhen. Die wöchentlich erscheinenden Übungs- einheiten sind in sich geschlossen.

Fitness-Übungen für die

Arme und die Hände

von Marlene und Otto von Lom | 18.1.2021 Im bisher veröffentlichten Programm haben wir Übungen für alle Körperteile von den Füßen bis hin zum Hals vorgestellt. Es fehlen noch die Arme und Hände. … weiterlesen

„Fit halten“ auch im neuen

Jahr — Die vierte Einheit

von Marlene und Otto von Lom | 11.1.2021 Dieses Mal machen wir einige Übungen für den Hals: zur Mobilisierung der Halswirbel- säule, Kräftigung der Halsmuskulatur und Dehnung. … weiterlesen

Dritte Einheit — Für den

Bauch und den Rücken

von Marlene und Otto von Lom | 14.12.2020 Weiter geht es mit unserem wöchentlichen Fitnessprogramm. Dieses Mal stellen wir Ihnen einige Fitnessübungen für Bauch und Rücken vor. … weiterlesen

Zweite Einheit — Für Hüfte

und Lendenwirbelsäule

von Marlene und Otto von Lom | 7.12.2020 Die Übungen der ersten Einheit können anfangs in geringerer Intensität wiederholt werden. Es folgen neue Fitnessübungen für Hüfte und Lendenwirbelsäule. … weiterlesen

Erste Einheit — Für die Beine

von Marlene und Otto von Lom | 30.11.2020 In der ersten Übungseinheit machen wir Fitness-Übungen für die Beine: Mobilisierung der Fuß- und Kniegelenke, Kräftigung der Unter- und Oberschenkelmuskulatur, Dehnung der Unter- und Oberschenkel- muskulatur … weiterlesen