SoNA  —  Sozialraumorientierte Netzwerke für das Alter

Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten

Hallo Nachbarn !

Wir werben für ein aktives Miteinander. Gleichgesinnte lernen sich kennen und gestalten etwas gemeinsam. Machen Sie mit und tun Sie das, was Sie immer schon gerne tun wollten, was Sie erfüllt. Auch die Hilfe für andere kann das Leben bereichern. Vieles ist möglich. Niemand muss sich auf lange Zeit festlegen, man kann auch zeitlich befristet dabei sein. Zentrales Anliegen ist es, das Mit- und Füreinander zu fördern, ein Umfeld, in dem es sich gut leben und älter werden lässt. Dazu gehört, dass man sich kennt: ein freundlicher Gruß, ein kleines Schwätzchen, Blumengießen zur Urlaubszeit, mal für jemand einkaufen und andere nützliche Dinge tun.

Die aktuell laufenden Projekte

Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“ einmal monatlich: „Offener Treff“ einmal monatlich: gemeinsamer Mittagstisch Projektreihe „Natur erleben“ „Offene Radfahrgruppe“ Lebensmittel — Lieferservices Literaturkreis „Herbstzeitlese“ Außerdem in loser Folge: Veranstaltungen zu Themen des Älterwerdens, wie z.B. „Wohnen“, „Sturzprophylaxe“, „Sicher reisen mit Bus und Bahn“ …

Wünsche an die Profis

Helfen Sie mit, etwa den Lieferservice des Einzelhandels oder andere Angebote der Nahversorgung den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger anzupassen. Ganz wichtig wäre, wo möglich dazu beizutragen, altersgerechte, bezahlbare Wohnungen und ein barrierefreies Umfeld zu schaffen, so dass auch mit eingeschränktem Bewegungsvermögen ein gutes Leben und Älter- werden in Remagen möglich ist. Wo sehen Sie Handlungsbedarf? Wie wollen Sie sich einbringen? Wir freuen uns auf Ihre Ideen / Anregungen und unterstützen Sie gerne bei Ihren Aktivitäten!