Besuchsgruppe informierte sich

13.7.2017  |  Die zurzeit acht ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“, eine Initiative im Rahmen des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“, besuchen ältere Menschen zu Hause. Sie schenken Zeit für Gespräche, zum Vorlesen und für gemeinsame Spaziergänge. Einige nahmen jetzt an einem der regelmäßigen Austauschtreffen in der Senioren- residenz CURANUM teil und informierten sich bei Ilhana Rascic-Durcic vom Pflege- stützpunkt Remagen-Sinzig. Sie gab unter anderem wichtige Tipps im Umgang mit älteren Menschen, die sehbehindert oder hörgeschädigt sind. Wer sich für einen Besuch interessiert oder selbst ehrenamtlich aktiv werden möchte, bitte mit Koordinatorin Hilde Sebastian in Verbindung setzen: Tel. 02642 / 34 77

Besuchsgruppe informierte sich

13.7.2017  |  Die zurzeit acht ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“, eine Initiative im Rahmen des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“, besuchen ältere Menschen zu Hause. Sie schenken Zeit für Gespräche, zum Vorlesen und für gemeinsame Spaziergänge. Einige nahmen jetzt an einem der regel- mäßigen Austauschtreffen in der Senioren- residenz CURANUM teil und informierten sich bei Ilhana Rascic-Durcic vom Pflege- stützpunkt Remagen-Sinzig. Sie gab unter anderem wichtige Tipps im Umgang mit älteren Menschen, die sehbehindert oder hörgeschädigt sind. Wer sich für einen Besuch interessiert oder selbst ehrenamtlich aktiv werden möchte, bitte mit Koordinatorin Hilde Sebastian in Verbindung setzen: Tel. 02642 / 34 77