Andrea Nahles zu Gast beim Projekt

„Leben und Älterwerden in Remagen

mitgestalten“

16.8.2018 | Bei ihrer Sommertour besuchte Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, auch das Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“. Sehr beeindruckt zeigte sich die Politikerin von der Vielfalt des Projektes, das u.a. von der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“ über den gemeinsamen Mittags- tisch mit der Ev. Kirchengemeinde, dem Offenen Treff, der Radfahrgruppe, dem Spieletreff und der Spaziergangsgruppe in Oedingen viel zu bieten hat. Hinzu kommen das geplante Reparaturcafé, das Projekt „Alt und Jung gemeinsam gegen das Technik-Chaos“ sowie das „Galeriegeplauder“ und der Philosophieclub. Das von der Deutschen Fernsehlotterie geförderte Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ unterstützen zurzeit 35 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Andrea Nahles spontan zu einer Fahrt nach Berlin einlud.

Andrea Nahles zu Gast beim

Projekt „Leben und Älterwerden

in Remagen mitgestalten“

16.8.2018 | Bei ihrer Sommertour besuchte Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, auch das Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“. Sehr beeindruckt zeigte sich die Politikerin von der Vielfalt des Projektes, das u.a. von der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“ über den gemeinsamen Mittagstisch mit der Ev. Kirchengemeinde, dem Offenen Treff, der Radfahrgruppe, dem Spieletreff und der Spaziergangsgruppe in Oedingen viel zu bieten hat. Hinzu kommen das geplante Reparaturcafé, das Projekt „Alt und Jung gemeinsam gegen das Technik-Chaos“ sowie das „Galerie- geplauder“ und der Philosophieclub. Das von der Deutschen Fernsehlotterie geförderte Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ unterstützen zurzeit 35 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Andrea Nahles spontan zu einer Fahrt nach Berlin einlud.