Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“

traf sich

1.3.2019 | Die zurzeit elf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“, eine Initiative im Rahmen des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“, besuchen ältere Menschen zu Hause. Sie schenken Zeit für Gespräche, zum Vorlesen und für gemeinsame Spaziergänge. Einige nahmen jetzt an einem der regelmäßigen Austauschtreffen in der Senioren- residenz CURANUM teil und bereiteten gemeinsam das nächste Ü-90-Frühstück vor. Es findet am Montag, 25. März, ab 10:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Remagen statt. Auch beim letzten Frühstück im Oktober sind — sehr zur Freude der Ehren- amtlichen — weitere Besuchskontakte entstanden. Wer sich für einen Besuch interessiert oder selbst ehrenamtlich aktiv werden möchte, kann sich mit Koordinatorin Hilde Sebastian in Verbindung setzen; Tel._02642 — 34 77

Besuchsgruppe „Mit dem Herzen

dabei“ traf sich

1.3.2019 | Die zurzeit elf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsgruppe „Mit dem Herzen dabei“, eine Initiative im Rahmen des Projekts „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“, besuchen ältere Menschen zu Hause. Sie schenken Zeit für Gespräche, zum Vorlesen und für gemeinsame Spaziergänge. Einige nahmen jetzt an einem der regel- mäßigen Austauschtreffen in der Senioren- residenz CURANUM teil und bereiteten gemeinsam das nächste Ü-90-Frühstück vor. Es findet am Montag, 25. März, ab 10:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Remagen statt. Auch beim letzten Frühstück im Oktober sind — sehr zur Freude der Ehrenamtlichen — weitere Besuchskontakte entstanden. Wer sich für einen Besuch interessiert oder selbst ehrenamtlich aktiv werden möchte, kann sich mit Koordinatorin Hilde Sebastian in Verbindung setzen; Tel._02642 — 34 77