Mittagstisch in Unkelbach

mit „Schemmes un Appelmus“

10.12.2019 | Ende November am Freitagmittag um 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus von Unkelbach. Dort trafen sich 25 Bürgerinnen und Bürger zum zweiten Mittags- tisch, um beim gemeinsamen Essen Zeit miteinander zu verbringen und Gespräche auszutauschen. Gereicht wurde von den drei ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern „Schemmes mit Apfelmus“. Schemmes bekommt man nur in der Grafschaft, denn überall sonst heißt das leckere Gericht Döppekooche. Beim Mittagessen wurde erzählt und gelacht bis in den Nachmittag hinein. Und als Nachtisch gab es selbstgebackene Muffins und eine Tasse Kaffee oder Tee. Alle haben die sehr schöne Stimmung und das harmonische Zusammensein genossen und freuen sich bereits auf weitere Angebote. Für die eine war es „genau das Richtige, die Arbeit mal Arbeit sein zu lassen“ und etwas für sich zu tun, eine andere Teilnehmerin versprach, beim nächsten Mittagstisch in jedem Fall wieder dabei zu sein. Da das Angebot des Projektes „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ so großen Zuspruch gefunden hat, wird es den Mittagstisch auch in Zukunft an jedem letzten Freitag im Monat für Alt und Jung geben. Ende Dezember allerdings pausiert der Mittagstisch wegen Weihnachten und Silvester. Im neuen Jahr sind alle wieder am Freitag, 31. Januar 2020, um 12:00 Uhr herzlich ins Feuerwehrhaus von Unkelbach eingeladen. Das Essen pro Person kostet 5,00 Euro und kann vor Ort bezahlt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02642 — 1507 oder 02228 — 91 333 73

Mittagstisch in Unkelbach

mit „Schemmes un Appelmus“

10.12.2019 | Ende November am Freitagmittag um 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus von Unkelbach. Dort trafen sich 25 Bürgerinnen und Bürger zum zweiten Mittagstisch, um beim gemeinsamen Essen Zeit miteinander zu verbringen und Gespräche auszutauschen. Gereicht wurde von den drei ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern „Schemmes mit Apfelmus“. Schemmes bekommt man nur in der Grafschaft, denn überall sonst heißt das leckere Gericht Döppekooche. Beim Mittag- essen wurde erzählt und gelacht bis in den Nachmittag hinein. Und als Nachtisch gab es selbstgebackene Muffins und eine Tasse Kaffee oder Tee. Alle haben die sehr schöne Stimmung und das harmonische Zusammen- sein genossen und freuen sich bereits auf weitere Angebote. Für die eine war es „genau das Richtige, die Arbeit mal Arbeit sein zu lassen“ und etwas für sich zu tun, eine andere Teilnehmerin versprach, beim nächsten Mittagstisch in jedem Fall wieder dabei zu sein. Da das Angebot des Projektes „Leben und Älterwerden in Remagen mitgestalten“ so großen Zuspruch gefunden hat, wird es den Mittagstisch auch in Zukunft an jedem letzten Freitag im Monat für Alt und Jung geben. Ende Dezember allerdings pausiert der Mittagstisch wegen Weihnachten und Silvester. Im neuen Jahr sind alle wieder am Freitag, 31. Januar 2020, um 12:00 Uhr herzlich ins Feuerwehrhaus von Unkelbach eingeladen. Das Essen pro Person kostet 5,00 Euro und kann vor Ort bezahlt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02642 — 1507 oder 02228 — 91 333 73